4.83/5.00 Kunden-
bewertungen

Bettsofas für jeden Tag

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Innovation Konfigurator
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Teilweise auf Lager
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Lagerware - siehe Tabelle
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
20 cm hohe Matratze
20 cm hohe Matratze
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Schneller lieferbar!
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:

Bettsofa für jeden Tag – Worauf sollte ich achten?

Bettsofas für jeden Tag sind eine sehr schöne und elegante Lösung in vielen Situationen, zum Beispiel, wenn Sie nicht genug Platz für ein Sofa und ein Bett haben. Dabei handelt es sich um Schlafsofas, die speziell darauf ausgelegt sind, sie für jede Nacht als Bett zu benutzen. Deshalb werden sie auch Dauerschläfer genannt und unterscheiden sich von Schlafsofas mit Gästebettfunktion. Aber wodurch zeichnen sich die Schlafsofas für jeden Tag aus? Was für Funktionen oder Modelle gibt es und welche verschiedenen Ausstattungen sind möglich? Hier ein kurzer Überblick, damit Sie genau das richtige Dauerschlafsofa für Ihre Bedürfnisse finden.

Wodurch zeichnet sich ein Schlafsofa mit Dauerschläfer-Funktion aus?

Dauerschlafsofas gehören auch zur Kategorie der Schlafsofas, unterscheiden sich aber durch einige besondere Merkmale. Bettsofas für jeden Tag bzw. jede Nacht sind mit einem Lattenrost und einer Matratze ausgestattet. Dadurch wird ein langanhaltend hochwertiger Liege- und Schlafkomfort gewährleistet. Daneben sind das Sitzpolster und die Liegefläche bei vielen Modellen voneinander getrennt und die Liegefläche besteht meist aus einer durchgehenden Matratze und setzt sich nicht aus mehreren Polstern zusammen.

Hier gibt es allerdings viele Auswahlmöglichkeiten, auch innerhalb eines bestimmten Modells, da meistens viele Optionen zur Verfügung stehen. Hier kommt es auf Ihren Geschmack an: Wie schlafen Sie gerne? Liegen Sie lieber eher fest oder eher weich? Schlafen Sie alleine auf dem Sofabett oder soll es für 2 Personen sein? Und wie viel Stellplatz steht Ihnen für das Schlafsofa zur Verfügung?

Wie groß sollte mein Schlafsofa für jeden Tag / jede Nacht sein?

Bei der Größe des Schlafsofas kommt es darauf an, wie groß die Liegefläche sein und über welche Außenmaße es verfügen soll, damit es in Ihren Wohnraum passt. Beides ist relevant, jedoch steht Ihnen frei, worauf Sie Ihr Hauptaugenmerk legen wollen. Grundsätzlich stellen sich aber zwei Fragen: Wie viel Platz steht Ihnen für Ihre neue Dauerschlafcouch zur Verfügung? Und wie groß sollte die Liegefläche Ihres Schlafsofas für jeden Tag sein?

Um sicherzugehen, dass Ihr neues Bettsofa auch in die eigenen vier Wände passt, messen Sie am besten genau aus, wie viel Raum es maximal einnehmen darf. Ebenfalls ist es interessant, ob Sie eher in der Breite oder in das Zimmer hinein Platz zum Ausklappen haben.

Das wichtigste Kriterium für die Größe der Liegefläche ist zunächst, wie viele Personen diese nutzen. Es gibt Dauerschläfer für eine oder zwei Personen. Entscheiden Sie hier danach, wie Sie persönlich gerne liegen und wie groß die Fläche daher sein sollte. Auch wenn Sie eine bestimmte Breite gewohnt sind, lassen Sie sich von kompakteren Maßen der Liegefläche nicht abschrecken. Oft bieten kleinere Liegeflächen doch mehr Platz, als man denkt. Probieren Sie es einfach aus.

Welche Matratze ist die richtige für mich?

Auch bei der Matratzenauswahl kommt es darauf an, wie und worauf Sie am besten liegen. Das Liegegefühl ist immer sehr individuell und subjektiv, daher haben wir die Härtegrade der Matratzen in drei Kategorien eingeteilt. Liegen Sie lieber fest, mittelfest oder weich?

Zusätzlich können Sie zwischen mehreren Materialien für Ihre Matratze wählen. Je nach Hersteller variiert das Angebot und auch Matratzen mit gleichem Grundmaterial unterscheiden sich abhängig von der Fertigung. Allerdings haben wir hier die gängigsten Matratzenarten für Sie zusammengefasst:

  • Kaltschaum: Kaltschaum-Matratzen sind sehr gebräuchlich und werden von vielen Herstellern angeboten. Dementsprechend haben sich, je nach Hersteller, verschiedene Varianten herausgebildet. Matratzen aus Kaltschaum passen sich gut an die eigenen Körperformen an und sind für sehr viele Dauerschlafsofas wählbar. Neben klassischen Kaltschaummatratzen mit meist festem Liegegefühl gibt es auch Matratzen aus PU-Schaum oder Markenkaltschaum, wie zum Beispiel die Sensoform Matratze, die ein eher mittelfestes Liegegefühl hat. Der Härtegrad von Kaltschaum-Matratzen reicht von fest bis mittelfest, abhängig vom Modell.
  • Taschenfederkern: Auch Taschenfederkern-Matratzen sind weit verbreitet und in mehreren Ausprägungen für Bettsofas erhältlich. Taschenfederkern-Matratzen sind druckausgleichend und bieten eine gute Luftzirkulation. Mögliche Ausprägungen je nach Hersteller sind die Tonnentaschenfederkern-Matratze oder die Soft Spring Matratze. Der Härtegrad hat eine Spanne von fest über mittelfest bis weich, abhängig vom Modell.
  • Latex: Etwas seltener, jedoch auch zu empfehlende Material ist Latex als Matratze für Sofabetten. Ähnlich wie Kaltschaum passt sich Latex sehr gut an die eigene Körperkontur an. Zudem ist Latex ein allergikerfreundliches und atmungsaktives Material. Der Härtegrad von Latexmatratzen ist meist fest bis mittelfest.
  • Gelform: Die Gelform-Matratze besteht oft aus einer Kaltschaum-Matratze mit einer Gelschicht auf der Oberseite. Die Gel-Auflage sorgt für eine sehr gute Druckentlastung. Der Härtegrad der Gelform-Matratze für Dauerschläfer ist als mittelfest bis weich zu bezeichnen.

Tipp: Einige der Matratzenarten unterscheiden sich preislich. Eine höherpreisige Matratze muss nicht unbedingt Ihrem bevorzugten Liegegefühl entsprechen. Orientieren Sie sich lieber am Härtegrad und daran, ob Sie mit dem Material eventuell schon vorher Erfahrungen gesammelt haben. Genauere Infos sehen Sie in den Produktbeschreibungen.

Welche Unterfederung sollte ich wählen?

Neben der Matratze trägt auch die Unterfederung einen großen Teil zum Liegegefühl auf Ihrem neuen Bettsofa bei. Unterfederungen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien, die über den „normalen“ Holzlattenrost hinausgehen. Dabei ist es von Ihrem Dauerschläfer-Modell abhängig, ob eine Auswahl an verschiedenen Unterfederungen zur Verfügung steht. Bei einigen Modellen mit einem Faltmechanismus wird im Fußbereich der Liegefläche ein bewährtes Gurtsystem verwendet. Hier ein kleiner Überblick an Möglichkeiten für Sie:

  • Gitterrost: Ein Gitterrost ist aus stabilem Metallgeflecht gefertigt und ist fest mit dem Rahmen des Schlafsofas für jeden Tag verbunden. Ein Gitterrost sorgt für einen stabilen, festen Liegeuntergrund.
  • Lattenrost (Holz): Der klassische Holzlattenrost besteht aus dünnen Holzlatten und lässt sich generell gut verwenden. Bei den Innovation Schlafsofa Konfigurator-Modellen ist ein Holzlattenrost ohnehin die Standardausstattung. Bei Bedarf lassen sich die Holzlatten bei vielen Modellen einzeln tauschen. Der Holzlattenrost der Bettsofas ist recht flexibel und federt angenehm nach.
  • Ergoflex Lattenrost: Der Ergoflex Lattenrost ist ein spezieller Lattenrost aus breiten, robusteren Holzlatten. Daher bietet es sich als Unterfederung für schwere oder große Personen an. Diese empfehlen wir auch dann, wenn Sie eine feste Unterlage bevorzugen. Diese breiten Ergoflex Holzlatten aus Buchenholz lassen sich bei vielen Modellen bei Bedarf einzeln austauschen.
  • Orthoflex Unterfederung: Die Orthoflex Unterfederung ist eine Unterfederung, die aus einzelnen, nebeneinander angeordneten Kunststoffelementen besteht. Das Besondere an der Orthoflex Unterfederung ist, dass die Kunststoffteller Bewegungen sehr gut auffangen. Dadurch bietet sich die Orthoflex Unterfederung bestens für ein 2-Personen-Sofabett an, weil die Kunststoffteller nur dort federn, wo auch Druck stattfindet. Die Kunststoffteller lassen sich bei Bedarf austauschen.

Muss mein Bettsofa-Bezug abziehbar sein?

Ob Sie ein Bettsofa mit abnehmbaren Bezügen benötigen, hängt von der Funktionsweise des Modells ab. Wenn die Liegefläche auch die Sitzfläche ist, sollte der Bezug des Dauerschläfers aus hygienischen Gründen abziehbar sein. Wenn Sie allerdings eine separate Matratze ausklappen und somit die Liegefläche von der Sitzfläche dauerhaft getrennt ist, muss der Sofabezug nicht zwangsläufig abnehmbar sein. Die Matratze verfügt meist über einen abziehbaren Bezug. Zusätzlich steht Ihnen eine große Auswahl an Stoffen zur Verfügung.

Tipp: Grundsätzlich sind alle Stoffe, die wir anbieten, robuste Möbelstoffe. Natürlich gibt es je nach Stoffgruppe noch Unterschiede in der Strapazierfähigkeit, allerdings sind alle Stoffe auf Langlebigkeit ausgelegt. Entscheiden Sie daher lieber nach Optik und Haptik.

Warum ein Bettsofa für jede Nacht?

Bettsofas (Dauerschläfer) lassen sich jeden Tag und jede Nacht nutzen und sind somit wahre Verwandlungskünstler, ohne dass die Optik es verrät. Den meisten Modellen sieht man ihre versteckte Bettfunktion nämlich gar nicht an. Da ein Bettsofa gleich mehrere Funktionen in einem Möbelstück vereint, ist dieses zudem sehr platzsparend einsetzbar und für kleine Wohnungen oder das Gästezimmer geeignet. Diese Art von Schlafsofas mit Lattenrost und separater Matratze sind somit besonders in Zeiten von Wohnungs- und Platzmangel in Großstädten wie Hamburg, Berlin, München oder Köln immer gefragter.

Mit den mittlerweile hohen Qualitätsstandards an Komfort und Liegegefühl des Bettsofas ist dies ein nahezu kompletter Ersatz für ein vollwertiges Bett. Darüberhinaus fungiert das Bettsofa als gemütliche Couch im Wohnzimmer und bietet eine bequeme Sitzgelegenheit zum Füße Hochlegen und Entspannen. 

Ihre Auswahl bei mysofabed.de

Bei uns finden Sie das kleine Bettsofa mit nur 140 cm Breite – und auch schmalere Modelle – als Längsschläfer (mit Auszug nach vorne). Wir bieten Ihnen aber auch den klassischen Bettsofa Querschläfer an (Schlafen parallel zur Wand), der meist mindestens zwei Meter breit ist und je nach Liegebreite ein wenig in den Raum hinein geklappt wird. Nicht zuletzt finden Sie bei uns schöne Eckschlafsofas für jeden Tag. Meistens besitzen diese auch einen praktischen Bettkasten, der einen zusätzlichen Stauraum für beispielsweise Kissen, Decken oder Topper bietet.

Lassen Sie sich jetzt von unserer großen Bettsofa Auswahl inspirieren!

Bettsofa für jeden Tag – Worauf sollte ich achten? Bettsofas für jeden Tag sind eine sehr schöne und elegante Lösung in vielen Situationen, zum Beispiel, wenn Sie nicht genug Platz für ein Sofa... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bettsofa für jeden Tag – Worauf sollte ich achten?

Bettsofas für jeden Tag sind eine sehr schöne und elegante Lösung in vielen Situationen, zum Beispiel, wenn Sie nicht genug Platz für ein Sofa und ein Bett haben. Dabei handelt es sich um Schlafsofas, die speziell darauf ausgelegt sind, sie für jede Nacht als Bett zu benutzen. Deshalb werden sie auch Dauerschläfer genannt und unterscheiden sich von Schlafsofas mit Gästebettfunktion. Aber wodurch zeichnen sich die Schlafsofas für jeden Tag aus? Was für Funktionen oder Modelle gibt es und welche verschiedenen Ausstattungen sind möglich? Hier ein kurzer Überblick, damit Sie genau das richtige Dauerschlafsofa für Ihre Bedürfnisse finden.

Wodurch zeichnet sich ein Schlafsofa mit Dauerschläfer-Funktion aus?

Dauerschlafsofas gehören auch zur Kategorie der Schlafsofas, unterscheiden sich aber durch einige besondere Merkmale. Bettsofas für jeden Tag bzw. jede Nacht sind mit einem Lattenrost und einer Matratze ausgestattet. Dadurch wird ein langanhaltend hochwertiger Liege- und Schlafkomfort gewährleistet. Daneben sind das Sitzpolster und die Liegefläche bei vielen Modellen voneinander getrennt und die Liegefläche besteht meist aus einer durchgehenden Matratze und setzt sich nicht aus mehreren Polstern zusammen.

Hier gibt es allerdings viele Auswahlmöglichkeiten, auch innerhalb eines bestimmten Modells, da meistens viele Optionen zur Verfügung stehen. Hier kommt es auf Ihren Geschmack an: Wie schlafen Sie gerne? Liegen Sie lieber eher fest oder eher weich? Schlafen Sie alleine auf dem Sofabett oder soll es für 2 Personen sein? Und wie viel Stellplatz steht Ihnen für das Schlafsofa zur Verfügung?

Wie groß sollte mein Schlafsofa für jeden Tag / jede Nacht sein?

Bei der Größe des Schlafsofas kommt es darauf an, wie groß die Liegefläche sein und über welche Außenmaße es verfügen soll, damit es in Ihren Wohnraum passt. Beides ist relevant, jedoch steht Ihnen frei, worauf Sie Ihr Hauptaugenmerk legen wollen. Grundsätzlich stellen sich aber zwei Fragen: Wie viel Platz steht Ihnen für Ihre neue Dauerschlafcouch zur Verfügung? Und wie groß sollte die Liegefläche Ihres Schlafsofas für jeden Tag sein?

Um sicherzugehen, dass Ihr neues Bettsofa auch in die eigenen vier Wände passt, messen Sie am besten genau aus, wie viel Raum es maximal einnehmen darf. Ebenfalls ist es interessant, ob Sie eher in der Breite oder in das Zimmer hinein Platz zum Ausklappen haben.

Das wichtigste Kriterium für die Größe der Liegefläche ist zunächst, wie viele Personen diese nutzen. Es gibt Dauerschläfer für eine oder zwei Personen. Entscheiden Sie hier danach, wie Sie persönlich gerne liegen und wie groß die Fläche daher sein sollte. Auch wenn Sie eine bestimmte Breite gewohnt sind, lassen Sie sich von kompakteren Maßen der Liegefläche nicht abschrecken. Oft bieten kleinere Liegeflächen doch mehr Platz, als man denkt. Probieren Sie es einfach aus.

Welche Matratze ist die richtige für mich?

Auch bei der Matratzenauswahl kommt es darauf an, wie und worauf Sie am besten liegen. Das Liegegefühl ist immer sehr individuell und subjektiv, daher haben wir die Härtegrade der Matratzen in drei Kategorien eingeteilt. Liegen Sie lieber fest, mittelfest oder weich?

Zusätzlich können Sie zwischen mehreren Materialien für Ihre Matratze wählen. Je nach Hersteller variiert das Angebot und auch Matratzen mit gleichem Grundmaterial unterscheiden sich abhängig von der Fertigung. Allerdings haben wir hier die gängigsten Matratzenarten für Sie zusammengefasst:

  • Kaltschaum: Kaltschaum-Matratzen sind sehr gebräuchlich und werden von vielen Herstellern angeboten. Dementsprechend haben sich, je nach Hersteller, verschiedene Varianten herausgebildet. Matratzen aus Kaltschaum passen sich gut an die eigenen Körperformen an und sind für sehr viele Dauerschlafsofas wählbar. Neben klassischen Kaltschaummatratzen mit meist festem Liegegefühl gibt es auch Matratzen aus PU-Schaum oder Markenkaltschaum, wie zum Beispiel die Sensoform Matratze, die ein eher mittelfestes Liegegefühl hat. Der Härtegrad von Kaltschaum-Matratzen reicht von fest bis mittelfest, abhängig vom Modell.
  • Taschenfederkern: Auch Taschenfederkern-Matratzen sind weit verbreitet und in mehreren Ausprägungen für Bettsofas erhältlich. Taschenfederkern-Matratzen sind druckausgleichend und bieten eine gute Luftzirkulation. Mögliche Ausprägungen je nach Hersteller sind die Tonnentaschenfederkern-Matratze oder die Soft Spring Matratze. Der Härtegrad hat eine Spanne von fest über mittelfest bis weich, abhängig vom Modell.
  • Latex: Etwas seltener, jedoch auch zu empfehlende Material ist Latex als Matratze für Sofabetten. Ähnlich wie Kaltschaum passt sich Latex sehr gut an die eigene Körperkontur an. Zudem ist Latex ein allergikerfreundliches und atmungsaktives Material. Der Härtegrad von Latexmatratzen ist meist fest bis mittelfest.
  • Gelform: Die Gelform-Matratze besteht oft aus einer Kaltschaum-Matratze mit einer Gelschicht auf der Oberseite. Die Gel-Auflage sorgt für eine sehr gute Druckentlastung. Der Härtegrad der Gelform-Matratze für Dauerschläfer ist als mittelfest bis weich zu bezeichnen.

Tipp: Einige der Matratzenarten unterscheiden sich preislich. Eine höherpreisige Matratze muss nicht unbedingt Ihrem bevorzugten Liegegefühl entsprechen. Orientieren Sie sich lieber am Härtegrad und daran, ob Sie mit dem Material eventuell schon vorher Erfahrungen gesammelt haben. Genauere Infos sehen Sie in den Produktbeschreibungen.

Welche Unterfederung sollte ich wählen?

Neben der Matratze trägt auch die Unterfederung einen großen Teil zum Liegegefühl auf Ihrem neuen Bettsofa bei. Unterfederungen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien, die über den „normalen“ Holzlattenrost hinausgehen. Dabei ist es von Ihrem Dauerschläfer-Modell abhängig, ob eine Auswahl an verschiedenen Unterfederungen zur Verfügung steht. Bei einigen Modellen mit einem Faltmechanismus wird im Fußbereich der Liegefläche ein bewährtes Gurtsystem verwendet. Hier ein kleiner Überblick an Möglichkeiten für Sie:

  • Gitterrost: Ein Gitterrost ist aus stabilem Metallgeflecht gefertigt und ist fest mit dem Rahmen des Schlafsofas für jeden Tag verbunden. Ein Gitterrost sorgt für einen stabilen, festen Liegeuntergrund.
  • Lattenrost (Holz): Der klassische Holzlattenrost besteht aus dünnen Holzlatten und lässt sich generell gut verwenden. Bei den Innovation Schlafsofa Konfigurator-Modellen ist ein Holzlattenrost ohnehin die Standardausstattung. Bei Bedarf lassen sich die Holzlatten bei vielen Modellen einzeln tauschen. Der Holzlattenrost der Bettsofas ist recht flexibel und federt angenehm nach.
  • Ergoflex Lattenrost: Der Ergoflex Lattenrost ist ein spezieller Lattenrost aus breiten, robusteren Holzlatten. Daher bietet es sich als Unterfederung für schwere oder große Personen an. Diese empfehlen wir auch dann, wenn Sie eine feste Unterlage bevorzugen. Diese breiten Ergoflex Holzlatten aus Buchenholz lassen sich bei vielen Modellen bei Bedarf einzeln austauschen.
  • Orthoflex Unterfederung: Die Orthoflex Unterfederung ist eine Unterfederung, die aus einzelnen, nebeneinander angeordneten Kunststoffelementen besteht. Das Besondere an der Orthoflex Unterfederung ist, dass die Kunststoffteller Bewegungen sehr gut auffangen. Dadurch bietet sich die Orthoflex Unterfederung bestens für ein 2-Personen-Sofabett an, weil die Kunststoffteller nur dort federn, wo auch Druck stattfindet. Die Kunststoffteller lassen sich bei Bedarf austauschen.

Muss mein Bettsofa-Bezug abziehbar sein?

Ob Sie ein Bettsofa mit abnehmbaren Bezügen benötigen, hängt von der Funktionsweise des Modells ab. Wenn die Liegefläche auch die Sitzfläche ist, sollte der Bezug des Dauerschläfers aus hygienischen Gründen abziehbar sein. Wenn Sie allerdings eine separate Matratze ausklappen und somit die Liegefläche von der Sitzfläche dauerhaft getrennt ist, muss der Sofabezug nicht zwangsläufig abnehmbar sein. Die Matratze verfügt meist über einen abziehbaren Bezug. Zusätzlich steht Ihnen eine große Auswahl an Stoffen zur Verfügung.

Tipp: Grundsätzlich sind alle Stoffe, die wir anbieten, robuste Möbelstoffe. Natürlich gibt es je nach Stoffgruppe noch Unterschiede in der Strapazierfähigkeit, allerdings sind alle Stoffe auf Langlebigkeit ausgelegt. Entscheiden Sie daher lieber nach Optik und Haptik.

Warum ein Bettsofa für jede Nacht?

Bettsofas (Dauerschläfer) lassen sich jeden Tag und jede Nacht nutzen und sind somit wahre Verwandlungskünstler, ohne dass die Optik es verrät. Den meisten Modellen sieht man ihre versteckte Bettfunktion nämlich gar nicht an. Da ein Bettsofa gleich mehrere Funktionen in einem Möbelstück vereint, ist dieses zudem sehr platzsparend einsetzbar und für kleine Wohnungen oder das Gästezimmer geeignet. Diese Art von Schlafsofas mit Lattenrost und separater Matratze sind somit besonders in Zeiten von Wohnungs- und Platzmangel in Großstädten wie Hamburg, Berlin, München oder Köln immer gefragter.

Mit den mittlerweile hohen Qualitätsstandards an Komfort und Liegegefühl des Bettsofas ist dies ein nahezu kompletter Ersatz für ein vollwertiges Bett. Darüberhinaus fungiert das Bettsofa als gemütliche Couch im Wohnzimmer und bietet eine bequeme Sitzgelegenheit zum Füße Hochlegen und Entspannen. 

Ihre Auswahl bei mysofabed.de

Bei uns finden Sie das kleine Bettsofa mit nur 140 cm Breite – und auch schmalere Modelle – als Längsschläfer (mit Auszug nach vorne). Wir bieten Ihnen aber auch den klassischen Bettsofa Querschläfer an (Schlafen parallel zur Wand), der meist mindestens zwei Meter breit ist und je nach Liegebreite ein wenig in den Raum hinein geklappt wird. Nicht zuletzt finden Sie bei uns schöne Eckschlafsofas für jeden Tag. Meistens besitzen diese auch einen praktischen Bettkasten, der einen zusätzlichen Stauraum für beispielsweise Kissen, Decken oder Topper bietet.

Lassen Sie sich jetzt von unserer großen Bettsofa Auswahl inspirieren!

Topseller
Innovation Konfigurator
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Teilweise auf Lager
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Lagerware - siehe Tabelle
Im Showroom Dieses oder ein ähnliches Produkt finden Sie in dem jeweils angezeigten Showroom. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier:
Zuletzt angesehen
Back To Top