Schlafsofa mit Gästebettfunktion

Wir als Schlafsofa Spezialist unterscheiden stark zwischen Schlafsofas mit einer Gästebettfunktion und sogenannten Dauerschläfern. Eine einfache Gästebettfunktion reicht aus, wenn Sie gelegentlich Übernachtungsgäste haben. Sobald eine regelmäßige Nutzung stattfindet (auch wenn es jeden Monat nur einige Übernachtungen sind) empfehlen wir ein Schlafsofa für die Dauernutzung, also ein Bettsofa für jeden Tag. Diese finden Sie bei uns oben in einer gesonderten Kategorie.

Schlafsofas als Längsschläfer und Querschläfer

Bei Ihrer Auswahl sollten Sie sich vorab überlegen, ob sie einen Querschläfer oder einen Längsschläfer benötigen. Querschläfer sind in der Regel mindestens 2 Meter breit und werden je nach Liegebreite ein wenig in den Raum hinein geklappt, sie liegen parallel zur Wand. Der Vorteil beim Längsschläfer ist, dass Ihr Sofa schmaler als 2 Meter sein kann und Sie die Liegefläche in den Raum hineinklappen. Beachten Sie jedoch, dass man sich beim Querschläfer auch meistens ohne etwas auszuklappen hinlegen kann. Ein Längsschläfer muss in der Regel ausgeklappt werden.

Wir als Schlafsofa Spezialist unterscheiden stark zwischen Schlafsofas mit einer Gästebettfunktion und sogenannten Dauerschläfern. Eine einfache Gästebettfunktion reicht aus, wenn Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schlafsofa mit Gästebettfunktion

Wir als Schlafsofa Spezialist unterscheiden stark zwischen Schlafsofas mit einer Gästebettfunktion und sogenannten Dauerschläfern. Eine einfache Gästebettfunktion reicht aus, wenn Sie gelegentlich Übernachtungsgäste haben. Sobald eine regelmäßige Nutzung stattfindet (auch wenn es jeden Monat nur einige Übernachtungen sind) empfehlen wir ein Schlafsofa für die Dauernutzung, also ein Bettsofa für jeden Tag. Diese finden Sie bei uns oben in einer gesonderten Kategorie.

Schlafsofas als Längsschläfer und Querschläfer

Bei Ihrer Auswahl sollten Sie sich vorab überlegen, ob sie einen Querschläfer oder einen Längsschläfer benötigen. Querschläfer sind in der Regel mindestens 2 Meter breit und werden je nach Liegebreite ein wenig in den Raum hinein geklappt, sie liegen parallel zur Wand. Der Vorteil beim Längsschläfer ist, dass Ihr Sofa schmaler als 2 Meter sein kann und Sie die Liegefläche in den Raum hineinklappen. Beachten Sie jedoch, dass man sich beim Querschläfer auch meistens ohne etwas auszuklappen hinlegen kann. Ein Längsschläfer muss in der Regel ausgeklappt werden.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 11
1 von 11
Zuletzt angesehen
Back To Top