Sofaqualität erkennen – die besten Tipps

Die Qualität Ihres Sofas sollte immer an oberster Stelle stehen. Doch wie erkennt man eigentlich ein hochwertiges Sofa? Nun, erst einmal sehen das Sofa aus Fernost und das Qualitätssofa ziemlich gleich aus. Doch nehmen Sie Platz, werden Sie schnell den Unterschied bemerken. Er ist in den meisten Fällen deutlich spürbar – und auch sichtbar. Aufgrund der großen Auswahl im Einzelhandel sowie in Online-Shops, ist es tatsächlich gar nicht so einfach, richtig gute Polstermöbel zu finden. Schließlich sollen sie nicht nur schön und zeitgemäß aussehen, sondern auch lange halten und einen gewissen Standard an Qualität bieten. Vor allem, wenn es um Schlafsofas geht. Damit Sie fündig werden, verraten wir Ihnen, an welchen Merkmalen Sie ein hochwertiges Sofa erkennen.

Sofaqualität erkennen – die wichtigsten Merkmale

Ein schlecht verarbeitetes Sofa unterscheidet sich von einem qualitativ hochwertigem Sofa vor allem durch seine Verarbeitung. Folgende Merkmale sollten Sie bei Ihrem potenziellen neuen Sofa unter die Lupe nehmen, um keinen Fehlkauf zu landen:

  • Gestell

  • Unterfederung

  • Polsterung

  • Bezug

  • Hersteller

Sofaqualität erkennen anhand des Gestells

Das Gestell ist die Basis eines Sofas, weshalb es hochwertig und stabil sein sollte. Deshalb sind Massivholzrahmen oder robuste Metallrahmen von Vorteil. Sie sichern die Belastbarkeit. Ihr neues Polstermöbelstück soll ja nicht gleich zusammenbrechen, sobald mehrere Personen darauf Platz nehmen. Besonders stark beanspruchte Stellen sind optimalerweise zusätzlich verstärkt. Wichtig ist auch, dass einzelne Elemente am Sofa mit Schrauben und Dübeln miteinander fixiert sind. Ein weiteres Indiz für ein Qualitätssofa? Die Verwendung von Leim, denn dieser ist frei von Schadstoffen. Außerdem sollte das Gestell niemals aus einfachen Spanplatten gefertigt sein. Klingt komisch? Genau das ist allerdings bei vielen billigen Sofas der Fall.  

Sofaqualität erkennen anhand der Unterfederung

Achten Sie zusätzlich auf eine optimale Unterfederung des Polstermöbelstücks. Die Unterfederung ist die Grundlage der Polsterung, sie ist an der Rahmenkonstruktion angebracht. Wichtig ist, dass die Federung an den Rahmen angepasst ist. Ein Auge sollten Sie auch auf die Verkleidung der Unterfederung werfen: Sie wird meistens durch Matten aus Filz, Kork, Leinen oder Kokos abgedeckt. So entstehen keine nervigen Klappergeräusche und auch Abrieb wird vermieden.

Sofaqualität erkennen anhand der Polsterung

Leider nutzen sich Polstermöbel häufig schnell ab. Damit dies nicht allzu schnell passiert, sollten Sie darauf achten, dass die Polsterung aus hochwertigem Polyurethan-Schaum (PU-Schaum), Kaltschaum oder Taschenfederkern hergestellt wird. Wenn es sich um ein Qualitätssofa handelt, werden diese Informationen ausgewiesen. Auf diese Weise werden die Ansprüche eines qualitätsbewussten Nutzers erfüllt.

Sofaqualität erkennen anhand des Bezuges

Bei der Wahl des richtigen Bezuges für Ihr neues Sofa sollten Sie voll und ganz auf Ihren Geschmack hören. Viele Designersofas hoher Qualität werden mit Lederbezügen ausgestattet, denn sie wirken temperaturregulierend und rein optisch gesehen einfach zeitlos-elegant. Doch bei vielen hochwertigen Designersofas kommen auch textile Sofabezüge zum Einsatz. Sie sind pflegeleicht und können bei Bedarf abgezogen und gewaschen werden. Außerdem halten Sie vielerlei Strapazen Stand, was gerade in Familien mit Kindern Sinn ergeben kann. Beliebt sind hier vor allem robuste Stoffe mit hohem Scheuerwert (Martindale) und guter Lichtechtheit. Erkundigen Sie sich danach.

Sofaqualität erkennen anhand des Herstellers

Zu guter Letzt zählt in vielen Fällen auch die Herkunft des Sofas bzw. der Hersteller des Sofas. Hochwertige Polstermöbel mit hoher Qualität und modernem Design werden sehr häufig in Skandinavien oder Deutschland produziert. In Deutschland gibt es auch heute viele Familienunternehmen, die noch per Hand fertigen. Die Qualitätsstandards sind in Deutschland sehr hoch. Zusätzlich gelten Polstermöbel aus Italien als überaus hochwertig. Auch hier treffen in den meisten Fällen modernes Design auf hohe Handwerkskunst.

Hier geben wir Ihnen weitere Tipps für den Schlafsofakauf!

Teilen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Back To Top